Schlagwort: Anwalt

Folge 244: Reha-Management ist keine Reha

Wünschenswert wäre es, wenn Anwältin/Anwalt ihre Mandantschaft informieren würde, was ein Reha-Management ist. Dann könnten Missverständnisse im Erstgespräch schon gleich vermieden werden. „Ich will aber nicht zur Reha nach Oldenburg!“ müsste dann kein Unfallopfer mehr im ersten Telefonat sagen. Und dann gibt es noch einen Grund. Nach dem Code of Conduct sollen sich Versicherung und Anwältin/Anwalt über die Reha-Ziele verständigen und diese vorgeben. Leider findet das in der Praxis nie statt. Das würde nämlich auch bedeuten, dass die Rechtsvertretung ihre Mandant*in informieren, worum es geht. Wie gesagt, dass findet in der Praxis nicht statt.

Weiterlesen

05.11.2020 Grenzen ziehen!

Schnell ist ein Reha-Dienstleister der Buhmann, wenn sich die Wünsche von Unfallverletzten nicht erfüllen lassen. Ganz konkret ging es um die Organisation von betreuten Wohnen

Weiterlesen

06.02.2020 Loslassen Teil 2

Viele Unfallopfer stehen vor der Herausforderung nicht los zu lassen. Geschädigte sind regelrecht in ihren Strukturen gefangen. Sie wissen, dass Veränderungen notwendig sind. Sie schaffen

Weiterlesen

02.01.2020 Grenzen der Unterstützung

Manchmal wünschen sich Unfallopfer trotz schwerem Handicap Berufe, die langfristig keine Teilhabe am Arbeitsleben sichern. Spannend wird es, wenn jede Beratung nicht greift. Jedes überzeugende

Weiterlesen