Schlagwort: Teilhabe

Folge 312: Lebensqualität nach Unfall: Ein Projekt setzt neue Maßstäbe

Die heutige Ausgabe des „Auf geht’s – der Reha-Podcast!“ beschäftigt sich mit einem Projekt zur Verbesserung der Versorgung Schwerverletzter. Es fokussiert sich auf die speziellen Herausforderungen und die Nachsorge von schwerstbetroffenen Unfallopfern, wie denen mit Querschnittslähmungen oder Schädel-Hirn-Traumata. Lebensqualität und Lebensumfeld dieser Patienten ändern sich drastisch, oft benötigen sie umgebaute Wohnungen und spezielle Hilfsmittel. Das von Dr. René Kakos und Jörg Dommershausen geleitete Projekt zielt darauf ab, die Lebensqualität zu steigern und Teilhabe zu ermöglichen, trotz struktureller Mängel in der Therapieversorgung.

Weiterlesen

Folge 294: berufliche Nachsorge nach Schädelhirntrauma (Wdhl.)

Wichtig ist dabei das Gespräch mit dem Arbeitgeber, dass noch mehr Klarheit schaffen kann über die tatsächliche berufliche Situation und letztendlich auch ein Feedback ist zu den Ergebnissen der Assessmentmaßnahme. Ganz konkret war Jörg Dommershausen mit einem Arbeitspädagogen von Reha-Aktiv-Bersenbrück unterwegs und hat mit dem Arbeitgeber gesprochen. Zutage kam, dass sich viele Ergebnisse und Beobachtungen aus der Maßnahme auch vom Arbeitgeber und den Kolleginnen und Kollegen beobachtet wurden.

Weiterlesen